Organisation

Unterricht auf Deutsch

Um neben der in Genf bisher vorherrschenden Unterrichtssprache Französisch die deutschsprachige Kompetenz zu verbessern, sind folgende Anteile des Studiums in Deutsch organisiert.

Der bilinguale Studiengang sieht grundsätzlich keine Kurse vor, welche "das Deutsche" als Sprache zum Thema haben. Es werden Kurse zu unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel Marketing, Verhalten in Organisationen oder Informationsethik auf Deutsch gegeben.

Von den Studenten wird erwartet, dass sie einem Kurs auf Deutsch folgen können, Präsentationen auf Deutsch vortragen und Prüfungen auf Deutsch schreiben können. Dabei wird keineswegs perfektes Deutsch vorausgesetzt, aber die Studenten sollten verstanden werden können. In anderen Worten werden zu Beginn des Studiums gute bis sehr gute passive Sprachkenntnisse des Deutschen erwartet; die aktiven Sprachkenntnisse werden während des Studiums verbessert.

Teilzeitstudium

Es ist möglich, den zweisprachigen Studiengang als Teilzeitstudium durchzuführen.

Semesterplanung

Der Semesterplan kann unter folgender Seite als PDF heruntergeladen werden. Die Kurse mit dem Hinweis "F/A" werden auf deutsch unterrichtet.

Lehrkräfte

Professor HES Information und Dokumentation, Koordinator des bilingualen Studienganges

Prof. Dr. René Schneider: rene.schneider[at]hesge.ch

Lehrbeauftragte
Assistent

Julien A. Raemy: julien.raemy[at]hesge.ch